Demenzberatung des BRK Coburg


Jessica Moeller Jessica Moeller
Sozialpädagogin B.A. (FH)
Soziale Dienste
Telefon (09561) 80 89-42
Fax (09561) 80 89-16
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

BRK - Demenzberatung

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Demenzberatung und Demenzbetreuung.

+ Haben Sie Fragen zur Demenz? Melden Sie sich einfach bei uns.


Helferkreis - Betreuung von Menschen mit Demenz

Dementenbetreuung

Seit vielen Jahren betreuen die Mitarbeiter im Helferkreis stundenweise demente Personen - eine Entlastung für die Angehörigen.
  • Entlastung der Angehörigen. Niedrigschwelliges Betreuungsangebot.
  • Betreuung zu Hause. Stundenweise Betreuung von demenzkranken Menschen in gewohnter Umgebung.
  • Kompetenz. Unsere BRK – HelferInnen sind im Umgang mit Demenzkranken geschult und erfahren.
  • Individuelle Betreuung. Die HelferInnen gehen auf die Bedürfnisse des Einzelnen ein.
  • Fit für den Notfall. Selbstverständlich werden unsere Mitarbeiter regelmäßig in Erster-Hilfe geschult.
  • Kosten. Die Kosten können von der Pflegekasse übernommen werden.

Unsere Gruppenbetreuung
Auch bieten wir Halbtagesbetreuungen Gruppen im Landkreis Coburg an (Weidhausen und Grub am Forst). Während den Gruppen wird gespielt, Gymnastik gemacht, Zeitung gelesen, das Gedächtnis trainiert oder gekocht. Bei Bedarf werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom BRK- Fahrdienst geholt und wieder nach Hause gebracht. Für die Teilnahme an den Betreuungsgruppen berechnen wir Pauschalpreise inkl. Fahrdienst und Verpflegung. Bei Bedarf gründen wir auch gerne neue Gruppen im Landkreis Coburg. Eine Neugründung ist immer dann möglich, wenn mindestens vier Senioren/innen regelmäßig zusammen kommen

Gesprächskreis für Pflegende AngehörigeDemenz

Unser Gesprächskreis richtet sich an alle Angehörigen, die „einmal Dampf ablassen" wollen. In gemütlicher Atmosphäre können Sie sich unter Gleichgesinnten Ihren Frust von der Seele reden. Die Gruppe wird von Profis angeleitet, welche wertvolle Tipps im Umgang mit der Krankheit Demenz geben können.


Angehörigenschulung
Für alle, die sich neu mit dem Thema Demenz beschäftigen, bieten wir eine Angehörigenschulung an, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen groben Überblick über diese Krankheit und ihren Verlauf gibt. Auch erste Hilfestellungen im Umgang mit dieser Krankheit werden vermittelt. Die Schulung findet jeweils an vier Terminen á 3 Stunden statt.

Pflegekurs
Da mit der Krankheit Demenz oft auch eine Pflegefälligkeit Ihrer Angehörigen einhergeht, bieten wir außerdem einen Pflegekurs an, der Ihnen die Grundzüge der häuslichen Pflege näher bringen soll. Der Kurs findet jeweils an 10 Terminen á 2 Stunden statt.

Einzelberatung
Unsere Mitarbeiter stehen natürlich auch für eine Einzelberatung zur Verfügung – egal ob in der Kreisgeschäftsstelle Coburg oder bei Ihnen zu Hause. Machen Sie einfach einen Termin mit uns aus!

Die Termine der Schulungen und des Gesprächskreises erfragen Sie bitte im Betreuungs- Büro!
 
Google+